Blog

Vor- und Nachteile eines Firmenwagens

Gerade in Berufen, bei denen man viel unterwegs ist, besteht häufig die Möglichkeit, einen Dienstwagen zu nutzen. Diesen bekommt man vom Arbeitgeber meist unentgeltlich zur Verfügung gestellt und muss ihn nach Beendigung des Arbeitsverhältnisses wieder abgeben. Klingt doch praktisch, bringt allerdings auch den ein oder anderen Nachteil mit sich. Weiterlesen „Vor- und Nachteile eines Firmenwagens“

Verschenken Sie als Selbständiger kein Geld an das Finanzamt

Die eigene Firma zu gründen verändert das gesamte Leben. Denn gerade in den Anfangsjahren bedeutet Selbständigkeit, dass man selbst ständig arbeitet. Neben der Bekanntmachung des eigenen Produkts oder der angebotenen Dienstleistung kommen auch eine Menge administrativer Fragen auf einen zu – insbesondere in Sachen Steuern. Weiterlesen „Verschenken Sie als Selbständiger kein Geld an das Finanzamt“

Mit cleverer Werbung neue Kunden gewinnen

Damit man als Unternehmen Menschen von der Qualität der eigenen Produkte und Dienstleistungen überzeugen kann, muss man sie zunächst erst einmal auf das Angebot aufmerksam machen. Dafür bedient man sich der Werbung, die in ganz in unterschiedlicher Form an die potenzielle Kundschaft herangetragen werden kann. Ein paar Möglichkeiten seien hier einmal aufgezeigt. Weiterlesen „Mit cleverer Werbung neue Kunden gewinnen“

Einsparungen von Unternehmenskosten

Natürlich ist das Einsparen von Unternehmenskosten ein sehr breit gefächertes Thema und die Einsparmöglichkeiten hängen auch immer von der Art des Unternehmens ab! Einige Firmen können vielleicht besonders viel bei den Energiekosten einsparen und andere meinen vielleicht, im Verwaltungsapparat Abstriche machen zu müssen. An dieser Stelle können wir nur ein paar sehr allgemeine Tipps geben, die jedoch durchaus hilfreich sein können!

Weiterlesen „Einsparungen von Unternehmenskosten“

Wie kann man von der privaten Krankenversicherung in die gesetzliche Krankenkasse kommen?

Die Rückkehr in die GKV ist nicht einfach und für viele nicht mehr möglich. Auch wenn die erhöhten Beiträge in der PKV für viele eine fast nicht mehr tragbare finanzielle Belastung sind, die damalige Entscheidung kann nur schwer rückgängig gemacht werden. Nur wer unter der Versicherungspflichtgrenze ein Einkommen erzielt, hat die Chance in die GKV zurückzukehren. Die derzeitig Versicherungspflichtgrenze liegt bei jährlich 50.850 Euro oder monatlich 4.237,50 Euro. Auch wer sein Gehalt durch einen Deal mit seinem Arbeitgeber herabsetzt, kann zwar die Pflichtmitgliedschaft in der GKV erreichen, denn die GKVs prüfen nicht, wieso und warum ein Arbeitnehmer versicherungspflichtig wird, sondern für sie gilt die Versicherungspflichtgrenze. Weiterlesen „Wie kann man von der privaten Krankenversicherung in die gesetzliche Krankenkasse kommen?“

Auch in Krisensituationen auf alles vorbereitet sein

Zwar ist Deutschland nun nicht gerade das Krisengebiet Nummer eins und hat auch eher seltener unter den Auswirkungen von Natur- und Umweltkatastrophen zu leiden. Dennoch kann es nie schaden, sich mithilfe von verschiedenen Gerätschaften für einen eventuellen Notfall auszurüsten. Womöglich kommt es einmal so weit, dass Wasser und Strom nicht wie gewohnt zur Verfügung stehen. Wer die richtigen Werkzeuge und Gerätschaften besitzt, kann allerdings auch in einer solchen Situation für alle Eventualitäten gewappnet sein und braucht nicht um seine grundsätzliche Versorgung zu fürchten. Welche Geräte in einer Krisensituation von besonderem Nutzen sein können, verraten wir hier.

Weiterlesen „Auch in Krisensituationen auf alles vorbereitet sein“

Magenballon: Letzte Rettung für Fettleibige

Übergewicht bahnt sich oftmals langsam an und weitet sich stetig aus. Oftmals bemerken die Betroffenen gar nicht, wie stark sie zunehmen. Sobald man weit über das Normalgewicht hinaus getreten ist und über 100 kg wiegt, kann dies extreme Konsequenzen mit sich ziehen. Denn der Hunger ist bei vielen Übergewichtigen stärker als das Bewusstsein für gesundes Essen. Allerlei Süßkram und fettiges Fast Food werden zum täglichen Begleiter und lagern noch mehr Fette im Körper an. Schließlich merkt jeder Übergewichtige irgendwann, dass es so nicht weiter gehen kann.

Weiterlesen „Magenballon: Letzte Rettung für Fettleibige“

Für ein neues Lächeln: Zahnbrücken

Gesunde und gepflegte Zähne tragen zur gesamten Ästhetik des Gesichts bei und leisten einen nicht zu vernachlässigenden Beitrag in der individuellen Urteilsbildung über einen Menschen. Personen, die ein strahlendes Lächeln haben, werden als sympathischer, vertrauenswürdiger und körperlich anziehender empfunden als solche, die unter Verfärbungen und Fehlstellungen leiden. Spätestens wenn die eigenen Zähne im Alter nach und nach aus unterschiedlichsten Gründen gezogen werden müssen, kann ein professioneller Zahnersatz Abhilfe schaffen.

Weiterlesen „Für ein neues Lächeln: Zahnbrücken“

Tipps zum Pay-TV

Sky, KabelBW oder HD+ bieten besondere TV-Programme gegen einen bestimmten Obolus. Lohnen kann sich das zum Beispiel für alle Fußballfans, denn Sky hat sich am vergangenen Montag für eine Rekordsumme wieder die Bundesligarechte gesichert. Das Programm dieser Pay-TV-Anbieter wird zunächst über einen Satelliten verschlüsselt. Nach dem Abschluss eines Vertrages erhält der Nutzer eine Abokarte, die es ihm erlaubt, das gewünschte Programm zu schauen. Doch für welche Programme und Anbieter soll man sich entscheiden? Und sind Empfangsgerät und Abokarte eigentlich immer kompatibel?

Weiterlesen „Tipps zum Pay-TV“

Wie kann man von der privaten Krankenversicherung in die gesetzliche Krankenkasse kommen?

Die Rückkehr in die GKV ist nicht einfach und für viele nicht mehr möglich. Auch wenn die erhöhten Beiträge in der PKV für viele eine fast nicht mehr tragbare finanzielle Belastung sind, die damalige Entscheidung kann nur schwer rückgängig gemacht werden. Nur wer unter der Versicherungspflichtgrenze ein Einkommen erzielt, hat die Chance in die GKV zurückzukehren. Die derzeitig Versicherungspflichtgrenze liegt bei jährlich 50.850 Euro oder monatlich 4.237,50 Euro. Auch wer sein Gehalt durch einen Deal mit seinem Arbeitgeber herabsetzt, kann zwar die Pflichtmitgliedschaft in der GKV erreichen, denn die GKVs prüfen nicht, wieso und warum ein Arbeitnehmer versicherungspflichtig wird, sondern für sie gilt die Versicherungspflichtgrenze. Weiterlesen „Wie kann man von der privaten Krankenversicherung in die gesetzliche Krankenkasse kommen?“